Baumpatenschaften

Jetzt Baumpate werden!
>>Unsere Baumliste ansehen

Baumspender

Presse

Spielplatz für alle Generationen vom Tüv geprüft

erschienen am 08.05.2018

Neue Anlage im Stadtpark kostet 28.000 Euro - Leseraktion gab 2014 den Anstoß - Heute Einweihung geplant


Reichenbach. Der neue Spielplatz für alle Generationen soll heute im Reichenbacher Stadtpark eingeweiht werden. Das soll 11.30 Uhr im Park an der Agnes-Löscher-Straße erfolgen, teilte gestern Rathaus-Pressesprecherin Heike Keßler mit.


Mitarbeiter des Technischen Überwachungsvereins (Tüv) übernahmen gestern die technische Abnahme. Der Aufbau der Geräte für den Trimm-dich-Pfad - Beinheber, Liegestütz, Rückenstrecker, Armzug, schwebende Plattform, Balancier-Element, Schlappseil und Pedalostrecke - hatte im April begonnen. Ideengeber für das "Fitnessprojekt für alle" war der Förderverein Parkanlagen Reichenbach. Ein Trimm-dich-Pfad war 2014 eine Anregung aus der "Freie Presse"-Leseraktion zum Stadtpark gewesen.


Ende Juni 2017 wurde der Auftrag an die Firma Playparc in Bad Driburg vergeben. Die Geräte waren zunächst eingelagert worden, bevor der Bauhof mit dem Aufstellen begann. Zudem waren noch Anleitungen und Hinweisschilder an den einzelnen Geräten anzubringen.


Die Kosten der Geräte betragen 28.000 Euro. 18.750 Euro fließen dabei als Fördermittel aus dem Programm "Brücken in die Zukunft". Den zusätzlichen Betrag übernahm die Stadt. (lk/gb)