Baumpatenschaften

Jetzt Baumpate werden!

Baumspender

Förderverein Parkanlagen Reichenbach / Vogtland

Herzlich Willkommen in Sachsens grüner Mitte - in den Parkanlagen in Reichenbach im Vogtland

Der Förderverein Parkanlagen der Stadt Reichenbach / Vogtland e.V. gründete sich am 05.05.2010. Er hat sich zum Ziel gesetzt, die Stadt Reichenbach im Vogtland bei der Sanierung, der Pflege und dem Erhalt der Parkanlagen in Reichenbach und speziell des Stadtparks als Objekt der Naherholung und bedeutendes Denkmal stadtgeschichtlicher Entwicklung, gezielt zu unterstützen.

Parkverein bereitet Vorleseabend im Stadtpark vor

Am Donnerstag, den 06.09.2018 um 18:00 Uhr

Eine neue Idee soll wieder Gestalt annehmen. Der Musikpavillon bietet sich geradezu an für einen Vorleseabend mit unterschiedlichen Autoren und Geschichten. Wer etwas Kurzweiliges, Amüsantes oder Spektakuläres beitragen möchte, ist willkommen und sollte sich beim Förderverein Parkanlagen der Stadt Reichenbach möglichst formlos schriftlich bis zum 31.07.2018 melden (Förderverein Parkanlagen, Zwickauer Str. 32 in 08468 Reichenbach : oder per email: info@parkanlagen-reichenbach.de).

Reichenbach / Vogtland - eine Stadt der Parkanlagen

Das schöpferische Potenzial, das im Zuge der 5. Sächsischen Landesgartenschau 2009 aufgehäuft wurde, soll nicht nutzlos verpuffen. Es wurden Kontakte zur TU Dresden hergestellt, um eine wissenschaftlich untermauerte Unterstützung für die Parkanlagen - speziell bei der Stadtpark-Sanierung - zu erhalten.

Diese Unterstützung erhält der FV Parkanlagen Reichenbach unter anderem vom Lehrstuhl für Geschichte der Landschaftsarchitektur und Gartendenkmalpflege der TU Dresden. In enger Zusammenarbeit wurde bereits das erste studentische Projekt abgeschlossen, welches zur zukünftigen Gestaltung des Stadtparks mit beitragen wird.

Wir suchen aktive Mitglieder für den FV Parkanlagen Reichenbach !

Interessenten können HIER den Aufnahmeantrag ausdrucken und ausgefüllt an diese Adresse schicken.

Reichenbach verfügt über bemerkenswerte Parkanlagen - den Park der Generationen (ehemaliges Gelände der Landesgartenschau 2009), den Park des Friedens, den Trinitatispark, den Burggarten in Mylau und den Stadtpark, der 2015 sein 125-jähriges Jubiläum hat. Nicht jede Stadt in der Größe von Reichenbach kann zur Naherholung auf Parkanlagen in einer solchen Anzahl zurückgreifen!