Baumpatenschaften

Jetzt Baumpate werden!
>>Unsere Baumliste ansehen

Baumspender

Chronik - Förderverein Parkanlagen Reichenbach/Vogtland e.V.

Einweihung des Trimm-dich-Pfad im Stadtpark Reichenbach

erschienen am 08.05.2018
Einweihung des Trimm-dich-Pfad im Stadtpark Reichenbach

Reichenbach hat jetzt einen sogenannten Mehrgenerationenspielplatz. OB Kürzinger hofft, dass sich das Angebot herumspricht.


Reichenbach. Da werden erwachsene Menschen zu Kindern: Bei der Einweihung des Mehrgenerationenspielplatzes im Reichenbacher Stadtpark haben gestern einige Teilnehmer des Treffens den Parcours getestet. Oberbürgermeister Raphael Kürzinger (CDU) nannte den Trimm-dich-Pfad ein Angebot an all jene Parkbesucher, die nicht nur auf der Bank sitzen, sondern sich aktiv betätigen wollen. Bitex-Stadtrat Peter Tillack, zugleich Vorsitzender im Reichenbacher Park-Förderverein, sprach von einem seit langem gehegten Wunsch, der jetzt erfüllt worden ist. Eine bislang zu kurz gekommene Ecke des Stadtparks werde mit dem Trimm-dich-Pfad aufgewertet. Als sich die Fördermöglichkeit auftat, griff die Stadt zu.


Für acht Stationen samt Erklärungstafeln gibt die Stadtverwaltung Gesamtkosten von 28.000 Euro an. 75 Prozent des förderfähigen Anteils von 25.000 Euro fließen aus Zuschüssen. Das Stadtoberhaupt lobte den städtischen Bauhof, der die Installation übernahm. "Eine tolle Sache", sagte er, "ich bin froh, dass wir die Jungs vom Bauhof haben."


Schon vor der offiziellen Inbetriebnahme seien Nutzer gesichtet worden, berichtete Raphael Kürzinger. Nach der am Montag erfolgten Abnahme durch den Tüv dürfe dort nun jedermann auch offiziell Kraft, Geschicklichkeit und Ausdauer testen. Er hoffe, sagte der Oberbürgermeister, dass sich das Angebot herumspricht.


Empfohlen wird die von einer Firma in Bad Driburg (Nordrhein-Westfalen) konzipierte Anlage auch vom DOSB, dem Deutschen Olympischen Sportbund. Der Parcours bietet unterschiedliche Möglichkeiten, um Kraft und Geschicklichkeit zu trainieren: Beinheber, Liegestütz, Rückenstrecker, Armzug, schwebende Plattform, Balancier-Element, Schlappseil und Pedalostrecke.